Rufen Sie uns an +43 5375 2548 oder senden Sie uns eine E-Mail
Sprache wählen:
Zu Land, in der Luft und zu Wasser – im Sommer wie im Winter bietet die Ferienregion Kaiserwinkl ein breitgefächertes Angebot an (sportlichen) Aktivitäten.

 

Sommerzeit

Der Walchsee bietet mit seiner im Sommer konstanten Wassertemperatur von 24 Grad optimale Bedingungen für wassersportliche Aktivitäten. Die Wasserqualität des Sees macht das Schwimmen zum gesunden Vergnügen. Überdies kann man hier prächtig segeln, surfen, Wasserski fahren und fischen. Das Erlebnis-Waldbad Kössen zählt selbst über die Grenzen nach Bayern hinaus zur ersten Adresse für sommerliches Freizeitvergnügen. 200 km markierte Wanderwege, 50 km Mountainbike-Strecken, 20 km Kaiserwinkl-Radwanderweg, Naturlehrpfad, Die „Schwemm“ – das größte zusammenhängende Moorgebiet Tirols, Pferdekutschenfahrten, Trendsportarten (Skater-Park, Beach-Volleyball-Anlage), Fit-Parcours, Fitnesscenter, Bogenschießen, Golfen (3 Golfplätze (18 und 9 Loch), Drachenfliegen, Paragliding.

 

Winterzeit

Langlauf und alpiner Skilauf vom Anfänger bis zum Könner auf Qualitätspisten ab frühen Winterbeginn bis Ostern. Das familienfreundliche Skigebiet garantiert mit neuer Beschneiungsanlage Schneesicherheit und bestens präparierte Pisten. Auch der Langläufer findet hier ausgezeichnete Bedingungen vor. Mit dem „Koasalauf“ findet hier eine der größten Langlaufveranstaltungen des Alpenraumes statt. Zu den weiteren Winteraktivitäten gehören Rodeln, Eislaufen, Eisstockschießen, Pferdeschlittenfahrten.

Translate »